Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Myanmar Reisen: Tempel Bagan

    Myanmar Sonderaktion für Kurzentschlossene

    Reisen Sie bis Ende März 2019 nach Myanmar und erleben Sie bei unseren kostenlosen Ausflügen Land und Leute hautnah!

    Wenn wir vier Dinge nennen müssten, für die Myanmar weltweit bekannt ist, dann wären das sicherlich die Shwedagon Pagode in Yangon, das vielseitige Mandalay, das Tal der Tempel von Bagan und die Einbeinruderer am Inle See. Bei unserer Myanmar Sonderaktion schenken wir Ihnen an jedem dieser vier Orte einen Ausflug – so werden Sie Myanmar noch besser kennenlernen und verstehen. Weiter unten finden Sie die Details zu den Ausflügen.

    Wir schenken Ihnen diese Ausflüge, wenn Sie

    ✓ vom 08. Januar bis 31. März 2019 mit uns buchen und im selben Zeitraum reisen (späteste Ankunft in Myanmar am 31.03.2019; Sie erhalten die kostenlosen Ausflüge bis einschließlich 15. April 2019),
    ✓ Station in Yangon, Mandalay, Bagan und am Inle See machen (Sie erhalten an jedem der vier Orte, sofern Sie zu diesem reisen, einen Ausflug) und
    ✓ Ihre Reise in Myanmar mindestens 14 Tage dauert (exklusive der internationalen Flüge) und eine Kombination aus Hotels (mind. 13 Übernachtungen), Transfers und ggf. weitere Ausflüge ist.

    Shwedagon-Pagode in Yangon

    Mit Ihrem privaten Guide die Shwedagon-Pagode besuchen

    Ausflug in Yangon: Spirituelles Shwedagon

    Private Shwedagon Tour mit Englisch sprechendem Guide und traditionelles burmesisches Essen

    Zusammen mit einem lokalen Guide unternehmen Sie diesen besonderen Ausflug. Sie fahren zunächst im Taxi zu dem Viertel bei der Shwedagon Pagode. Hier frühstücken Sie in einem lokalen Teehaus, spendieren einem Mönch Essen und lassen das Lokalkolorit auf einem Morgenmarkt auf sich wirken. Danach besuchen Sie die Shwedagon Pagode und bringen in der Pagode selber ein Opfer dar (den Eintritt von etwa $ 5,- pro Person zahlen Sie vor Ort). Am frühen Nachmittag genießen Sie ein ausgiebiges Mittagessen zwischen den Burmesen. So ist Ihre erste Begegnung mit dem Land und seinen Bewohnern komplett.

     

    Myanmar Urlaub: Mönchskinder im Kloster

    Junge Mönche im Kloster in Mandalay

    Ausflug in Mandalay: Mit dem Fahrrad durch Mandalay und Umgebung

    Gruppenausflug inkl. Transfer mit dem Motorrad, Fahrradverleih und Englisch sprechender Guide 

    Recht früh morgens beginnt eine außergewöhnliche Fahrradtour, die Sie in die grüne und ländliche Umgebung von Mandalay führt. Dabei radeln Sie an lebhaften Stadtteilen und bunten Märkten vorbei. Kurze Zeit später ändert sich das Erscheinungsbild bereits. Hier grasen Wasserbüffel und Ziegen vor sich hin und die fleißigen Bauern winken Ihnen zu. An einem frischen Markt lernen Sie mehr über die lokalen Waren und können zusehen, welche vielfältigen Produkte aus Bambus hergestellt werden können. In einem typischen Dorf erfahren Sie von Einheimischen mehr über das tägliche Leben. Auf dem Rückweg stoppen Sie an einem der typischen Teeläden, um einen leckeren Tee & Imbiss zu genießen. Gegen Mittag erreichen Sie Ihren Ausgangspunkt, von wo Sie aus wieder mit dem Motorrad zur Unterkunft gebracht werden.

     

    Myanmar Reisen: Tempel Bagan

    Ein der Hunderte Tempel in Bagan

    Ausflug in Bagan: Unbekannte Tempel & Besichtigung des Nyaung U Markts

    Ganztägiger Ausflug mit Englisch sprechender Guide, Transfer mit privatem Fahrern

    Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die ruhige Umgebung von Bagan. Angekommen in Nyaung U tauchen Sie in den quirligen Markt ein, auf dem die Händler alle Köstlichkeiten dieser Region anbieten. Wenn es Ihnen Spaß macht, können Sie hier ein bisschen Feilschen üben und traditionelle Snacks oder Souvenirs ersteigern. Danach fahren Sie in das kleine Dorf Taungbi, welches nur von wenigen Touristen besucht wird, um dort eines der wenigen alten Holzklöster und weitere interessante Tempel zu besichtigen. Der Fahrer und Guide werden Ihnen heute bis 18:00 zur Verfügung stehen.

     

    Kochkurs am Inle See

    So kocht man in Myanmar!

    Ausflug am Inle-See: Kochkurs

    Kochkurs in Kleingruppe (mit max. 6 Personen) mit Besuch des lokalen Marktes

    Heute unternehmen Sie einen spannenden Kochkurs, während dem Sie lernen, typisch burmesisch zu kochen. Um 9:00 Uhr morgens werden Sie am Meeting Point abgeholt und gehen zuerst zum lokalen Markt, um die notwendigen Zutaten für Ihr heutiges Menü zu kaufen. Frittiertes Gemüse, “Intha style” Fisch, Shan-Nuddeln und Curry-Gerichte stehen heute auf der Karte. Also viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit!

    Senden Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an unter +49 2151 3880 204 und wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!