Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 204

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    nicht geseht

    Einreisebestimmungen & Visum für Myanmar

    myanmar einreisebestimmungen reisepass

    Wichtig für Ihre Einreise nach Myanmar ist unter anderem ein gültiger Reisepass

    Für eine Myanmarreise brauchen Sie ein gültiges Visum und einen Reisepass, der über die Reise hinaus noch mindestens sechs Monate gültig ist. Dies gilt für deutsche, österreichische und schweizer Staatsangehörige.
    Ihr Myanmar Visum können Sie entweder auf dem Postweg oder übers Internet als E-Visum bei der Botschaft beantragen. Ein Touristen-Visum ist ab der Ausstellung drei Monate gültig und man kann sich ab dem Zeitpunkt der Einreise vier Wochen im Land aufhalten. Sollten Sie diese Frist überschritten haben, ist eine Tagesgebühr bei Ausreise fällig.

    Beantragung des Visums an der Botschaft in Berlin

    Deutsche und österreichische Staatsbürger beantragen ihr Visum bei der Botschaft der Republik der Union Myanmar in Berlin. Dazu benötigen Sie einen Reisepass, zwei ausgefüllte Antragsformulare sowie zwei Passfotos. Das Visum kostet zurzeit 40,- €. Wenn Sie in der Nähe von Berlin wohnen, können Sie Ihr Visum auch persönlich bei der Botschaft beantragen und abholen.
    Schweizer Staatsbürger beantragen ihr Visum für Myanmar bei der Botschaft in Genf. Aktuell kostet das Touristenvisum 40 CHF.
    Bitte beachten Sie, dass es mit einer Bearbeitungsdauer von 2-3 Wochen (inkl. Postweg) gerechnet werden muss. Bitte beantragen Sie Ihr Visum rechtzeitig!

    E-Visa für Myanmar

    Auf der Website http://evisa.moip.gov.mm können Sie Ihr Myanmar Visum online beantragen. In diesem Fall brauchen Sie Ihren Reisepass nicht per Post zu versenden. Sie füllen das Antragsformular online aus und laden Ihr Passfoto hoch. Die Visumgebühr beträgt aktuell 50 USD und wird von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Die Bearbeitungszeit für das E-Visum beträgt 2-5 Tage. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit einem PDF-Anhang, welcher ausgedruckt und mitgenommen werden muss.

    Aktuelle Einreisebestimmungen finden Sie auf der Webseite der Botschaft in Berlin.

    Bitte beachten Sie, dass für andere Nationalitäten andere Einreisebestimmungen gelten. Bei Länderkombinationen informieren Sie sich bitte auf den jeweiligen Länderseiten.

    Internationale Ein- und Ausreise

    Flugzeug Myanmar

    Ein Propellerflugzeug in Myanmar

    Myanmar hat drei internationale Flughäfen in Yangon, Mandalay sowie der Hauptstadt Nay Pyi Taw. Mittlerweile sind einige Grenzübergänge zwischen Thailand und Myanmar eröffnet, so dass Sie auch über Land nach Myanmar einreisen können.
    Dabei handelt es sich um:

    -Tachilek (Shan-Staat) – Mae Sai (nördliches Thailand)
    -Kaw Thoung (Thantharyi) – Ranong (südliches Thailand)
    -Myawady (Kayin) – Mae Sot (Thailand)
    -Hteekhee (Thantharyi) – Phunaron (Thailand)

    Bitte beachten Sie, dass die Grenzübergänge ohne vorherige Ankündigung geschlossen werden können. Auch Reisende, die über diese Grenzübergänge einreisen, benötigen ein gültiges Visum. Die Ausreise kann in diesem Fall über die internationalen Flughäfen erfolgen. Das E-Visa gilt nur für die Einreise an einem der internationalen Flughäfen.

    Für Reisende mit anderen Nationalitäten können andere Bestimmungen anwendbar sein. Bitte erkundigen Sie sich direkt in Ihrem Heimatland über die Einreisebestimmungen für Myanmar. Reisende mit Schweizer Staatsangehörigkeit können sich auf der Seite der Schweizerischen Eidgenossenschaft informieren, Reisende mit österreichischer Staatsangehörigkeit beim Bundesministerium für Äußeres. Auf unserer Infoseite für Schweizer und Österreicher finden Sie zudem weitere Tipps und Hinweise zu den Themen Sicherungsschein, Reiseversicherung, Visum, Flüge und Bezahlung Ihrer Reise.