Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 204

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Essen in einer Garküche

    Bon Appetit! Genießen Sie das Essen der Straßenstände

    Wie reist man durch Myanmar?

    Bei erlebe-myanmar können Sie mit unseren Bausteinen (2- bis 5-tägige Kurzreisen) Ihre eigene Myanmar Reise zusammenstellen. Sie können auch eine unserer Rundreisen wählen, bei denen wir die Bausteine optimal kombiniert haben. Diese Myanmar Rundreisen können Sie fix und fertig buchen, oder auch Ihren Wünschen entsprechend anpassen, zum Beispiel, indem Sie einen Tag länger oder kürzer an einem Ort bleiben. Wenn Sie im Land ankommen, ist es angenehm, wenn Ihr Transfer und die ersten zwei Übernachtungen bereits geregelt sind. Mit dem Baustein Yangon: Tor zu einer anderen Welt organisieren wir das für Sie.

    Unsere erfahrenen Myanmar Spezialisten unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihrer Myanmar Reise. Schicken Sie uns einfach Ihre Wünsche über das Anfrageformular. Sie können uns natürlich auch per E-Mail mit Ihren Wünschen kontaktieren oder uns anrufen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Zusammenstellen Ihrer Myanmar Tour.

     

    Mit dem Boot über den Inle-See

    Der Inle See wirkt wie ein verzauberter Ort

    Die sinnvollste Route durch Myanmar

    Die meisten Myanmar Reisen beginnen in der ehemaligen Hauptstadt Yangon (Rangun). Während des Bausteins Yangon: Tor zu einer anderen Welt zeigt Ihnen unser lokaler Guide das alltägliche Leben in der Millionenstadt. So lernen Sie Myanmar mit seinen alten Traditionen und exotischen Leckerbissen schon einmal ein wenig kennen. Um noch tiefer in den Buddhismus einzutauchen, reisen Sie am besten zur Pilgerstätte Goldener Felsen.

    Die beste Region, um Kontakte mit den Einheimischen zu knüpfen, ist der Shan Staat im Nordosten Myanmars. Sie fliegen hierher, wandern an Reisfeldern vorbei und bereiten zusammen mit Ihrem Guide aus frischen Zutaten vom Markt ein Nudelgericht zu. Sie fahren auch eine kurze Strecke mit einem lokalen Bus und fahren auf einer der schönsten burmesischen Bahnstrecken durch die Berge.

     

     

     

    Pferdekutsche in Bagan

    Eines von vielen Transportmitteln

     

    Per Bahn kommen Sie zum Ort Pyin Oo Lwin. Hier herrscht eine britische Kolonial-Atmosphäre mit englischen Villen, großen Gärten und frischer Bergluft. Für uns ist es der ideale Ort, um sich nach einer intensiven Tour durch die Berge zu erholen.

    Viele Wege führen nach Mandalay, der üblichste ist es, ein ‘Shared-Taxi’ ab Pyin Oo Lwin oder einen Flug ab Yangon zu nehmen. Hier besuchen Sie die umliegenden Königsstädte und picknicken in einem Nonnenkloster. Danach reisen Sie mit dem Bus weiter nach Bagan, um eine Radtour durch das Tal der Tempel zu unternehmen. Sie bestimmen Ihre eigene Route und wählen selbst einen schönen Ort, um den Sonnenuntergang zu bewundern.

     

     

     

    Ernte im Shan Staat

    Maschinen sind hier fremd

     

    Wenn Sie ein 2-tägiges Trekking durch die Hügel und vorbei an farbenfrohen Bergdörfern und Klöstern unternehmen möchten, fahren Sie nach Kalaw. Sie können hier auch ein Pflegecamp für Elefanten besuchen. Die Tiere leben hier in einer natürlichen Umgebung und Sie können beim Füttern und Waschen helfen. Wenn Sie auf eine abenteuerliche Expedition gehen möchten, dann reisen Sie mit dem Flugzeug und Boot zur Verlassenen Stadt Mrauk U, um die überwucherten Ruinen zu erkunden.

    Es gibt ein paar Optionen, um Ihre Myanmar Reise ganz entspannt abzuschließen. Die meisten Reisenden fahren zum Inle See. Hier machen Sie eine Bootsfahrt über den See mit seinen Pfahlhäusern, schwimmenden Gärten, Wassertempeln und Beinruderern. Wenn Ihre Reise hier endet, können Sie eine Nacht in einer Hütte auf dem See verbringen. Viele Reisende fliegen danach weiter nach Ngapali, wo Sie Ihre Myanmar Rundreise in einer stimmungsvollen Lodge an einem tropischen Strand abschließen. Aber Sie können Ihre Reise auch an den Stränden von Thailand oder Malaysia ausklingen lassen. Insbesondere in den Sommermonaten ist das empfehlenswert, da die Strände von Myanmar dann vom Monsun heimgesucht werden.

     

     

     

     

    Blick aufs Meer in Ngapali

    Erholung am Ngapali Strand

    Transport
    Während Ihres Urlaubs in Myanmar reisen Sie mit Bahn, Bus, Inlandsflügen, Boot und Minibus. Durch eine abwechslungsreiche Kombination dieser Transportmittel können Sie das Land unserer Meinung nach effizient, entspannt und mit einer Prise Abenteuer bereisen. Auf unserer Seite Transport in Myanmar finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Transportmitteln. Wir planen den Transport in Ihrem Reisevorschlag so ein, dass er gut auf Ihre Myanmar Reise abgestimmt ist.

    Übernachten
    Wir haben uns bemüht, möglichst kleine Unterkünfte zu finden, die zu der Atmosphäre und der Kultur Myanmars passen oder sich in günstiger Lage bei einem Tempel oder am Strand befinden. Wir haben die meisten Orte selber besucht und diese gemütlichen Hotels am richtigen Ort bewusst gewählt. Auf unserer erlebe-Unterkünfte-Seite bekommen Sie einen Eindruck unserer Auswahl.

     

    Unsere Agentur in Yangon

    Während Ihrer Reise kümmert sich unser Partner um Sie

    Unser lokaler Partner

    In Myanmar arbeiten wir eng mit einer lokalen Partneragentur zusammen. Der Geschäftsführer ist ein Holländer, der schon seit über zehn Jahren in Myanmar wohnt, und sein erfahrenes Team spricht Englisch. Der Hauptsitz unseres Partners ist in Yangon und es gibt mehrere Vertretungen an jedem Ort, den wir im Programm haben.

    Das Reiseprogramm und die Buchungsbestätigung für die gebuchten Leistungen erhalten Sie von uns schon vor der Abreise. Die restlichen Reiseunterlagen (Hotelvoucher, Flugtickets etc.) erhalten Sie von unserem Partner bei Ihrer Ankunft in Myanmar. Darin finden Sie auch die Kontaktadresse und Telefonnummer unseres lokalen Partners. Es gibt auch eine Notrufnummer, die rund um die Uhr erreichbar ist, sodass Sie sich vor Ort immer an jemanden wenden können.

    Wir, das erlebe-myanmar Team, sind selber durch das Land gereist und beraten Sie gern zu Ihrer Reiseplanung. Auf unserer Seite Unser Team können Sie weitere Informationen über uns finden. Bei Fragen können Sie uns anrufen unter (0)2837-663 8 204 oder uns eine E-Mail senden.

     

    Fragen?

    Rufen Sie uns einfach an oder mailen Sie uns. Sie können auch mit dem Anfrageformular einen passenden Reisevorschlag anfragen. Wir stellen gerne gemeinsam mit Ihnen Ihre ideale Traumreise zusammen.