Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Myanmar

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638204

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Das Myanmar Team von erlebe-fernreisen

    Das Myanmar Team von erlebe-fernreisen

    Ihre Reisespezialisten für Myanmar

    Jeder Reisespezialist bei erlebe-fernreisen betreut Länder, in denen er sich besonders gut auskennt und eigene Reiseerfahrungen gesammelt hat. So können die Myanmar Spezialisten Sie individuell beraten und mit Ihnen gemeinsam die passende Reise zusammenstellen. Uns und unserer Partneragentur in Myanmar ist es sehr wichtig, dass Ihr Urlaub ein einmaliges Erlebnis wird.

    Kompetente und individuelle Beratung
    Spezialisierung auf ein bis zwei Länder
    Detaillierte Länderkenntnisse dank eigener Reiseerfahrung
    Persönlicher Ansprechpartner bei allen Fragen vor, während und nach der Reise

     

    Lernen Sie unsere Myanmar Spezialisten kennen

    Myanmar Spezialistin Alena Levina

    Alena Levina – Myanmar Spezialistin

    Alena Levina

    Immer wieder höre ich von meinen Kunden, die aus Myanmar zurückkommen, dass es die lokale Bevölkerung ist, die eine Myanmar Reise so einzigartig und unvergesslich macht. Spontane Begegnungen mit den Burmesen, geprägt von Neugier und Gastfreundschaft, bleiben einem für lange Zeit in Erinnerung.

    Ganz besondere Begegnungen und Erlebnisse bietet unser Baustein „Auf Entdeckungstour im Mon- und Kayin-Staat“. Während dieser kleinen Myanmar Rundreise entdecken Sie die Gegend um Mawlamyine und Hpa An, wo Mon- und Karen-Kulturen ihren Anfang nahmen. Hier trifft die authentische Kultur mit malerischen Tempeln und farbenfrohen Sarongs auf die einzigartige Natur, welche durch die breiten Flüsse und grünen Hügel vertreten ist.

     

    Mara Tomberg - Myanmar Spezialistin

    Mara Tomberg – Myanmar Spezialistin

    Mara Tomberg

    Als ein Land, welches lange abgeschottet war gegenüber der Außenwelt und technologischer Entwicklung, besticht Myanmar heute durch seine Ursprünglichkeit und das herzliche und offene Auftreten der Bevölkerung. Die Grenzen sind wieder offen für Besucher und anders als im Nachbarland Thailand ist der Tourismus hier noch nicht weit entwickelt- gerade das macht den Reiz einer Reise in dieses Land aus.

    Die Spiritualität der Bevölkerung ist an Orten wie dem Tal der Tempel von Bagan oder an der Kyaikhtiyo-Pagode – Buddhas goldenem Felsen – besonders spürbar, während einem die pure Gastfreundschaft der Birmanen überall begegnet.