Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Hotel mit Kolonialflair in Pyin Oo Lwin

Britische Villen in Pyin Oo Lwin

Pyin Oo Lwin, auf dem Weg nach Mandalay

  • Überblick
  • Kurz & Knapp
  • Inklusive
  • Exklusive
  • Video
  • Karte
Reiseform: Individualbaustein
Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
Reisebeginn: täglich
Ort: Pyin Oo Lwin
Reisepreis: € 120 p.P. bei 2 Personen
Highlights: High Tea in einer Kolonialvilla
Fahrradtour von britischen Villen zum botanischen Garten
Angenehm kühles Klima

Reisen Sie mit einem alten Zug zu Kolonialvillen, farbenprächtigen Gärten und bewaldeten Hügeln. Pyin Oo Lwin ist ein schöner Ort, um sich zu erholen und die Umgebung mit dem Rad zu erkunden. Es ist hier angenehm kühl, flach und es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten: alte britische Villen, einen botanischen Garten, einen Wasserfall und eine Grotte mit Buddhafiguren. Sie übernachten zwischen alten britischen Villen mit englischen Gärten in einem stimmungsvollen Resort mit komfortablen Betten und einer kleinen Veranda. Wir buchen für Sie Fahrräder und eine Tea Time im burmesischen Stil im Garten einer Kolonialvilla.

Übernachtung: 1 Nacht in einem Kolonialhotel mit Pool Kategorie 3
Aktivitäten: Erkundung von Pyin Oo Lwin auf eigene Faust – wir stellen Ihnen dafür Fahrräder zur Verfügung
burmesische Tea Time
Mahlzeiten: 1 x Frühstück im Hotel
1x Teepause mit Snacks
  • Eintrittsgelder, siehe auch Kosten vor Ort

  • Transport nach und von Pyin Oo Lwin

  • Weitere Mahlzeiten

Mit dem Zug über das Gokteik Viadukt

Tag 1 – Ankunft in Pyin Oo Lwin

Sie reisen heute mit dem Zug entweder von Mandalay aus (Königsstädte und Mandalay) oder Kyaukme (Reisbus und Shan Nudeln) nach Pyin Oo Lwin an. Die Briten entflohen dem staubig-heißen Mandalay, um in diesem grünen und hoch gelegenen Dorf Erfrischung zu suchen. Auch die modernen Burmesen besuchen diesen Ort, um hier Urlaub zu machen und sich zu erfrischen. Da wir nicht genau vorhersagen können, wann Ihr Zug ankommt, nehmen Sie bei Ankunft selbst ein Tuk Tuk oder eine Kutsche (sehr fotogen), um zu Ihrer Unterkunft zu gelangen. Wenn Sie aus Kyaukme anreisen, ist der Transfer vom Bahnhof zum Hotel für Sie bereits arrangiert.

Sie übernachten in einem stimmungsvollen Resort mit komfortablen Betten und einer kleinen Veranda. Sie können mit dem Rad den botanischen Garten und die grünen Alleen mit ihren alten britischen Villen und englischen Gärten besuchen. Ein schöner Ort, um sich nach dem hektischen Mandalay oder dem einfachen nördlichen Shan Staat zu erholen. Meistens kommen Sie erst am Nachmittag an und können abends noch eine Wanderung machen und etwas essen gehen. Uns hat die Atmosphäre vom Restaurant ‚Club Terrace‘ sehr gut gefallen.

Fahrrad fahren in Pyin Oo Lwin

Tag 2 – Rad fahren, High Tea & Weiterreise nach Mandalay

Heute können Sie erst einmal ausschlafen. Nach dem Frühstück bekommen Sie Fahrräder und eine Karte. Pyin Oo Lwin eignet sich hervorragend zum Fahrrad fahren. Es ist hier kühl, flach und es gibt über den Ort verteilt viel zu sehen. Neben den alten britischen Villen gibt es den gepflegten botanischen Garten, interessante Kirchen im Ort, und einen Wasserfall etwas außerhalb.

Am frühen Nachmittag kehren Sie zur Tea Time im Kandawgyi Hill Resort ein. Neben dem typischen Tee gibt es Sandwiches, Frühlingsrollen und andere lokale Häppchen – bringen Sie also etwas Hunger mit. Nach dem High Tea reisen Sie weiter nach Mandalay. Wir können zwar Transfers für Sie buchen, ein Privat-Transfer ist jedoch relativ kostspielig (ca. €85,- p.P.). Sie können auch mit dem Zug nach Mandalay fahren, er fährt jedoch erst am frühen Abend ab und somit kommen Sie erst spät abends an. Daher raten wir Ihnen, vor Ort ein „Shared-Taxi“ zu nehmen, welches nach Mandalay nur 1,5 Stunden braucht. Sie teilen sich dann ein Taxi mit anderen Reisenden oder Einheimischen (ca. 10 US-Dollar pro Person). Fragen Sie dazu einfach an der Rezeption Ihres Hotels nach.