Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 204

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Insel im Mergui Archipel

    Mergui Archipel: Erholung pur

    Entspannen Sie auf einer der über 800 tropischen Inseln im Mergui Archipel

    • Überblick
    • Kurz & Knapp
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Kleingruppe
    Reisedauer: 4 Tage/ 3 Nächte
    Reisebeginn: dienstags (Oktober - April)
    Reiseort: Mergui Archipel
    Reisepreis: € 794 p.P. bei 2 Personen
    Highlights: Traumhafte unbewohnte Insel
    alle Aktivitäten inklusive
    alle Mahlzeiten & Getränke im Resort inklusive

    Ganz im Süden von Myanmar liegt dem Festland vorgelagert das malerische Mergui Archipel. Buchten mit strahlend weißen Stränden, die türkisblaue Andamanensee und üppige Wälder versprechen einen abwechslungsreichen und gleichzeitig entspannenden Aufenthalt. Machen Sie es sich mit einem guten Buch in einer Hängematte gemütlich. Mögen Sie es aktiver? Dann bietet das Resort, in dem Sie wohnen, allerlei Aktivitäten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kanuausflug oder einer Schnorcheltour?

    Übernachtung: 3 Nächte in einem Eco Resort in einer idyllischen Bucht
    Aktivitäten: Kayaks, Schnorchelausrüstung, Ausflug im Longtail Boot, geführte Wanderung über die Insel, "Eco Discovery" Spaziergang
    Transport: Gruppentransfer flughafen Kawthaung oder Ranong Thailand zum Kawthong Hafen und v.v., Bootstransfer in einer Gruppe Kawthaung - Insel und v.v.
    Mahlzeiten: auf der Insel Vollpension, Trinkwasser, Cola, Limonade, Tee und Kaffee im Resort
    • Mergui Archipel Gebühr (50 USD p.P.)

    • Inlandsflüge nach und von Kawthaung

    • Trinkgelder

    Strand im Mergui Archipel

    Leere Strände und traumhafte Ausblicke im Mergui Archipel

    Tag 1 – Ankunft im Mergui Archipel

    Von Yangon aus fliegen Sie nach Kawthaung – dem südlichsten Zipfel des Myanmar Festlandes. Dort erwarten Sie Angestellte des Eco-Resorts, in dem Sie die nächsten Nächte verbringen werden. Alternativ können Sie auch von den Hotelangestellten in Ranong Thailand abgeholt und zum Hafen von Kawthaung gebracht werden.

    Die Überfahrt dauert etwa fünf bis sechs Stunden. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft. Die Zimmer des Resorts sind zweckmäßig eingerichtet. Die Bungalows fügen sich dank der natürlichen Materialien, aus denen sie errichtet wurden, hervorragend in die unberührte Landschaft der Insel ein.

    Kanutour Mergui Archipel

    Holen Sie sich eines der Kanus und machen Sie eine Paddeltour

    Tag 2 & 3 – Kanufahren, wandern, schnorcheln oder einfach nur entspannen

    In den nächsten zwei Tagen können Sie an den verschiedenen Aktivitäten des Resorts teilnehmen. Erkunden Sie die Bucht vor dem Eco-Resort im Kanu oder lassen Sie sich die malerische Gegend von einem Longtail Boot aus zeigen. Machen Sie eine geführte Wanderung über die Insel oder erforschen Sie die Unterwasserwelt mit einer Schnorchelausrüstung. Mit etwas Glück sehen Sie Clownfische, Kugelfische, Seeigel, Muscheln und vielleicht sogar junge Thunfische. Alle vom Resort angebotenen Aktivitäten sind im Preis inklusive.

    Vielleicht möchten Sie es sich aber nur mit einem guten Buch in einer Hängematte gemütlich machen, dem Klang der Wellen lauschen und hin und wieder im Meer baden? Auch das ist kein Problem.

    Vom Mergui Archipel nach Yangon: Opfergabe bei der Shwedagon Pagode in Yangon

    Es geht zurück nach Yangon

    Tag 4 – Abreise

    Heute müssen Sie früh aus den Betten. Das Boot Richtung Festland verlässt die Insel um sechs Uhr morgens. Vielleicht schauen Sie sich auf der Überfahrt die Fotos der letzten Tag auf Ihrer Kamera an oder Sie unterhalten sich mit den anderen Reisenden. Vielleicht möchten Sie aber auch nur etwas vor sich hindösen?

    Am frühen Nachmittag nehmen Sie einen Inlandsflug zurück nach Yangon. Oder Sie lassen sich von Kawthaung nach Ranong bringen, um Ihre Reise in Thailand fortzusetzen.